Sozialstaats-Jenga am 17. Oktober um 10.00 Uhr am Grazer Tummelplatz




Auf die wichtigen Bausteine sozialer Sicherheit macht das ARMUTSNETZWERK STEIERMARK am UN-Tag gegen Armut angesichts unleistbarem Wohnen, prekärer Arbeit, Kürzungen bei Kindern und Sozialhilfe, chronischen Krankheiten und den öffentlichen Diffamierungen Betroffener aufmerksam. Wir werden zeigen wie wichtig sozialstaatliche Sicherung für uns alle ist, aber auch was es heißt, wenn sie eingerissen und kaputt gemacht wird.

WANN: am Do, 17.Oktober von 10.00 – 11.00 Uhr

WO: am Grazer Tummelplatz


Ich brauch genug zum Leben – Du brauchst genug zum Leben. Wir lassen uns den Sozialstaat nicht nehmen. Wir gemeinsam


Eine Aktion der Armutskonferenz und der regionalen Ländernetzwerke, die zeitgleich in den jeweiligen Landeshauptstädten stattfindet

0 Ansichten

© 2018 ARMUTSNETZWERK STEIERMARK

LOGO & WEBDESIGN

IOAN Markenentwicklung