Eine an sozialem Ausgleich und an sozialer Gerechtigkeit orientierte Gesellschaft ist eine grundlegende Voraussetzung für ein gutes Zusammenleben

GrazMuseum, Sackstraße 18, 8010 Graz

 

PROGRAMM

 

13.00 - 13.20 Begrüßung

 

Theatraler Input von InterACT-Werkstatt für Theater und Soziokultur

Eröffnung durch Vereinsobfrau Isabella Holzmann             

Begrüßungsworte von Landesrätin für Soziales, Arbeit und Integration Doris Kampus 

 


13.20 - 15.15 Referate

 

Michaela Moser (FH-St. Pölten / Armutskonferenz) 
„Armutsbekämpfung in Österreich – eine Standortbestimmung“

 

Peter Stoppacher (IFA Graz) 
„Armut in der Steiermark- eine Bestandaufnahme in unterschiedlichen Bereichen“

 

15.15 - 15.45 Kaffeepause
 

15.45 - 17.00 Moderierte Workshops


Bildung/Kultur: Isabella Holzmann (Culture Unlimited) und Helga Schicho (ISOP)
 

Wohnen: Michael Wrentschur (InterACT / Universität Graz) und Michael Lintner (Caritas)
 

Gesundheit: Eva Rásky (Med. Univ. Graz) und Eva Czermak (Marienambulanz)
 

Arbeit/Arbeitslosigkeit: Gerlinde Kohlroser (ERFA) und Gerd Kronheim (Bicycle)
 

Grundsicherung/Sozialhilfe-Grundsatzgesetz: Robert Müller (Vertretungsnetz) und Barbara Bretterklieber (ZEBRA)
 

Gesellschaftliche Teilhabe: Arno Niesner und Stephanie Schebesch-Ruf (Caritas Akademie)
 

17.00-17.30 Präsentation der Workshopergebnisse
 

17.30-18.00 Resümee und Ausblick
 

TAGUNGSMODERATION 
Gernot Rath (ORF)

 

TAGUNGSBEITRAG
Euro 20,-- . Für Mitglieder Euro 10,--
 

ANMELDUNG 

unter office@armutsnetzwerk-stmk.at

_____________________________________________________

 

Im Anschluss um 19.30 "WARE - WOHNEN - MENSCHENRECHT"
Forumtheater von InterACT im Kristallwerk, Tagungsteilnehmer*innen zahlen den ermäßigten Preis von Euro 10,-- Kulturpass Euro 0,--

Die Tagung wird finanziell unterstützt durch:

Logo Das Land Steiermark

© 2018 ARMUTSNETZWERK STEIERMARK

LOGO & WEBDESIGN

IOAN Markenentwicklung

2019-07-31_Tagung19_Ankuendigung