Neue Daten zum Leben mit Mindestsicherung

SONDERAUSWERTUNG DER STATISTIK AUSTRIA ZU LEBENSBEDINGUNGEN VON MINDESTSICHERUNGS-BEZIEHERiNNEN

Eine aktuelle Studie der Statistik Austria gibt ein realistisches Bild über Lebensbedingungen von Mindestsicherungs-BezieherInnen:

  • Sehr hohe Raten bei gesundheitlichen Einschränkungen, chronischer Krankheit und Behinderung.

  • Starke negative Effekte bei Wohnsituation

  • Massive Auswirkungen auf Gesundheit, Chancen und Teilhabe bei Kindern

  • Viele

Familien mit Kindern sind arm trotz Arbeit. Working Poor.

Alle Daten stammen vor den Kürzungen und Einschnitten in der Sozialhilfe. Die Erhebung der Daten erfolgte vor der Corona-Krise und deren sozialen Folgen.

Weiterlesen:

http://www.armutskonferenz.at/news/news-2021/desolate-wohnbedingungen-arm-trotz-arbeit-gesundheitliche-einschraenkungen-und-chancentod-fuer-kinder.html

2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen